Herpen in Kalifornien / Vorstellung der sieben Klapperschlangenarten

[© 2016 Autor: Frank Buchter.]

Herpen in Kalifornien / Vorstellung der sieben Klapperschlangenarten

Kalifornien ist ein Paradies für Schlangenfreunde. So gibt es in diesem US-Staat 34 verschiedene Schlangenarten, davon nur 8 die giftig sind. Außerdem bietet Kalifornien einer der schönsten Naturlandschaften der ganzen USA. Death Valley, Mojave National Preserve, Joshua Tree National Park und der Anza-Borrego Desert State Park laden geradezu zum herpen ein. Aber Achtung um keine Probleme mit dem Gesetz zu bekommen, sollte sich jeder vor dem herpen mit den dortigen Bestimmungen vertraut machen und sich eine gültige Lizenz erwerben. Hierzu rate ich zum Besuch folgender Webseite: http://www.californiaherps.com/info/herpinglaws.html. Dort gibt es hilfreiche Information zum Thema Gesetze und Lizenzen.
Viele Schlangenfreunde wollen natürlich mehr zum Thema Klapperschlange wissen, beherbergt Kalifornien doch 8 Arten der Gattung Crotalus.
Aus diesem Grund möchte ich alle 7 Crotalus-Arten vorstellen, wie man sie identifizieren kann* und wo man sie in Kalifornien finden kann.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Gary Nafis und Todd Battey für Ihre Hilfe zum Thema Klapperschlangen bedanken.

*Achtung! Das Identifikationsposter der Arten soll nur eine Hilfe sein, Irrtümer vorbehalten
california rattlesnake

California rattlesnakes

california rattlesnake

california rattlesnake

© 2016 Autor: Frank Buchter.